Wahrzeichen wird saniert : Knapp 160.000 Euro Spenden für Schleswiger Dom durch Fundraising

shz+ Logo
Schwerpunkt der Arbeiten ist die Sanierung der Westfassade und des 112 Meter hohen Kirchturms.

Schwerpunkt der Arbeiten ist die Sanierung der Westfassade und des 112 Meter hohen Kirchturms.

Die eingeworbenen Spenden fließen in die Sanierung der Glasfenster. An dem Dom wird seit 2017 gebaut.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 16:47 Uhr

Schleswig | Mit ihrer vor wenigen Monaten gestarteten Fundraisingkampagne hat die Nordkirche für die Sanierung des Schleswiger St. Petri-Domes bisher knapp 160.000 Euro an Spenden eingeworben. „Ich bin jeder Spenderi...

ilgsSchew | Mti rhier orv eeingnw eanntMo entragtetse agipmFusaarkenndgni tha ide dorriNehkc üfr edi aiegnruSn dse hwreieSlsgc .tS rsime-eDoPt eihrsb appnk .001060 uEro an pneednS eon.gienerwb hI„c inb edjer nnepdirSe und mejde erednSp rkbdana für neihr tar“,Bgei easgt fhBisco tGortah draaMag am .eingstaD

esgamIsnt eahnb bsi zmu 3.1 zerebmDe 5127 dnrepeS tkeax 51,9.07883 uEor eseugtzmg,amnnare wie dei znofskciBaselhi t.iitmtlee uDtarenr esein auhc znneilee sher ehoh dnnSeep s.ewneeg Es ies etanlg,p eid ttzUretreüns im Vraleuf dse esrJah ni nde mDo diu.eznlane

Wle:eenstrie oS ehsti se fua edr eBltlsuae ma ieSslchwgre moD asu

eVeil inrpcheslöe ribehceSn udn päherscGe

rgdaMaa seagt rit,eew re baeh chsi deruaßem ebrü lieev sehiplöecnr Scbnreehi ndu srhpGäece egre,ftu in enden imh eMhnecns beür hier ndrthineeuebV tim edm sclrheiwSeg mDo rbihetetc ehan.b Im tmZurne red mKgeanap atsnd ned nagbeAn lgfeozu benen mde beEnrnewi nvo Sndpeeednlrgne der fAuuab nov Beguennhezi dun niee tivaek mtKnaiiokunom tim ,hnsMecen die ihsc rfü nde Dmo r.ieeeestsnirn

Dmo rdiw etis 1720 aersint

Die giaiaseirtinnviIdn-uFt egnnab dneE uAtugs tmi minee d-augnnElis ndu pnereSfinebd muz Tag esd nnfefeo enmkalsD am 8. r.emtSpebe ieD wnebiennogere ndpneSe fenilße in eid rgSueiann der eleaGts.rnfs ieDes eaMmhanß soktet ndru 007500. roE.u Dre Dmo idwr teis 2071 tars.ien

htuwkrenpSc red renAtebi sti ied Sniuargne erd saeeatfdssW udn dse 112 ereMt onheh c.mstKrruih Dei nseGstatemko nedewr fau ugt 02 nolleiMin urEo e.hvstnraglac

asD idsninuaFgr rfü dne erlwcigeShs Dmo ist ni isdere Fomr ien eljtotorkPip dre ekochdrr.iN iDe badie gewenneonn faregnnurhE nweedr den Anbgaen gofuelz üfr ezügtfniuk ejs-PedouginrkraniFt in edn niirseeKnekcrh edr hckdoeNrir ictihgw ien.s

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen