Hüsby : Kita-Anbau eingeweiht

shz+ Logo
Vor dem Eingangsbereich des Anbaus: Kindergartenleiterin Claudia Schmidt (v.l.) mit Katharina Fast (Erzieherin in der  altersgemischten Gruppe), Manuela Merkel (SPA in der Krippengruppe ) und Danuta Weidele (Erzieherin in der Krippengruppe).

Vor dem Eingangsbereich des Anbaus: Kindergartenleiterin Claudia Schmidt (v.l.) mit Katharina Fast (Erzieherin in der  altersgemischten Gruppe), Manuela Merkel (SPA in der Krippengruppe ) und Danuta Weidele (Erzieherin in der Krippengruppe).

In den neuen Räumen ist genügend Platz für zehn Krippenkinder zum Toben, Verstecken, Spielen und Kuscheln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. August 2019, 15:10 Uhr

Hüsby | Insgesamt hat es nur zehn Monate gedauert von der Idee für einen Kindergartenanbau bis zur Einweihung. Zu viele Kinder mussten in Hüsby aufgrund des Platzmangels abgewiesen werden, und die eingerichtete L...

yüHsb | tgIemnass aht se nru zehn aeMtno ugertead vno erd eeId rfü nneie agarenrdnneKbuita isb ruz Een.wiuignh uZ lveie irednK smunest ni yüsbH udraugfn dse lslaetaPgmzn eegneswaib rene,dw und die grticteeenieh Lnusög dre sesaleegftepglelT tdenee mi uliJ ideess ah.ersJ

ebSnie aeotnM ezautBi

So kütenrc itrbsee im anJuar edi gaBerg ,na mi riplA fegotl dsa sthiRctfe ndu mi iulJ rwa edr uBa ftg.ire unN tsi uzr rdeeuF onv irneertaegnKrdnlitei adaliuC dcSthmi ().l.v dun hrien treiiernenaitMbn taKianrah atF,s aaeMuln lkMere und atnuDa dWeleie eügengnd zPlta für nzhe dikeKnrreppni umz ob,eTn ek,trenescV enelipS nud nuKlechs in ned nneue mäenRu.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen