Schleswiger Zob : Kiosk-Einbrecher gefasst

Die Polizei konnte zwei Jugendliche auf frischer Tat schnappen.
Die Polizei konnte zwei Jugendliche auf frischer Tat schnappen.

Sie kamen nicht weit: Zwei Jungen im Alter von 13 und 16 Jahren brachen am Wochenende in den Kiosk am Schleswiger ZOB ein.

shz.de von
09. November 2015, 18:33 Uhr

Die Polizei hat zwei Jugendliche gefasst, die in der Nacht zu Sonnabend in den Kiosk am ZOB eingebrochen waren. Die beiden Jungen waren bei ihrer Tat um kurz nach 3 Uhr von Zeugen beobachtet worden, die die Polizei riefen. Die Beamten entdeckten die Jugendlichen im Alter von 13 und 16 Jahren wenig später unweit des ZOBs. Sie hatten Einbruchswerkzeug bei sich. In der Vernehmung der Kriminalpolizei räumten sie die Tat ein und zeigten sich einsichtig. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie an die Erziehungsberechtigten übergeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen