Kanalarbeiten: Dorfstraße in Fahrdorf gesperrt

bagger 1
1 von 2

shz.de von
21. August 2013, 00:31 Uhr

Im Zuge der Arbeiten zur Sanierung der Abwasserleitungen wird die Dorfstraße in Fahrdorf wegen einer Wanderbaustelle für insgesamt drei Wochen gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über den Mühlenberg. Die Anwohner wurden informiert – eine Anfahrt bis zur Baustelle ist für sie möglich. „Alles läuft reibungslos“, sagte Baggerfahrer Jörg Asmussen. In rund zweieinhalb Metern Tiefe werden derzeit die defekten Abwasserleitungen gegen Steinzeug-Rohre ausgetauscht. Filmaufnahmen hatten Schäden durch Baumwurzeln und Absackungen am Kanalisationssystem offenbart.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen