Zwischen Taarstedt und Scholderup : K29: Straße wird für Sanierungsarbeiten gesperrt

shz+ Logo
Während der Arbeiten sind die Grundstücke der Anwohner teilweise nicht erreichbar.
Während der Arbeiten sind die Grundstücke der Anwohner teilweise nicht erreichbar.

Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am Montag, 14. Oktober.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 15:59 Uhr

Taarstedt | Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) erneuert von Montag, 14. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 15. November, die beschädigte K 29 zwischen Scholderup und Taarstedt. D...

tsdaatTre | eDr nrebestLbdeai rnbaeßautS und eekrrhV -HosSictseliewhnlg LHS()BV. nurteree ovn onMgta, 14. krbeo,tO bis oscctavrishliuh ,Ftgirea 15. ,mrNvoebe ied sgethibäecd 2K 9 shicwnez dcheoplSur und aeatd.Ttrs rDe elapalrl nefadeulevr aedRwg iwrd belfnlesa s.tniera Whendrä der benirAte ridw eid terSßa el.trpgvlsero Anrileeg nknöen hrie tGsecndrüuk nrwdehä erd ernbrtoVeai .41( ibs 0.2 rObke)to dei teseim eitZ bomellosrp hnirc.eere chNa egretedirzi nnuPagl fiednn wznehics nt,ogaM .12 bet,okOr dnu ngS,ntao 3. eombevrN, die tinrbeäerFas ndu der bainustAeaplh tastt. In dersei teiZ sit edi krectiEerhiarb red rgtdüuanuscHske üfr irev sbi ffnü gaTe thicn emrim ,hclmögi ssodas se edrircrhfelo edrwen aknn, zraeugFeh reßhbaalu sed eilswje rnprseeget ehrisBcee l.zlseuntaeb rDe neueag inrmeT diwr vor rOt hcon tirztgcheei ducrh teedlantzH knebtan ebegge.n eDi srhudgaeelsecti gneliUmtu hftür brüe dei L18 9 hcna bsBydreor ndu weriet rbeü die 1 91K cahn u.sKi eiD tsoKen rde nemßamhaaBu ganertbe ndur 00050.6 .Eoru

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen