zur Navigation springen

Schleswig Bismarckstrasse : Junge Radfahrerin von Anhänger gestreift

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am Dienstag in der Bismarckstraße in Schleswig.

shz.de von
erstellt am 10.Sep.2014 | 16:02 Uhr

Eine 16-jährige Radfahrerin wurde am Dienstagmorgen auf der Bismarckstraße von einem voruto-Anhänger gestreift. Auf dem Anhänger befand sich überhängende Ladung, die die 16-Jährige an der Hüfte traf. Sie konnte sich nur mühsam auf dem Fahrrad halten und stürzte nicht, wurde aber durch die Ladung an der Hüfte verletzt. Beamte des Polizeireviers Schleswig nahmen den Unfall auf.

Die Jugendliche konnte nur ungenaue Angaben zu dem Fahrzeug machen. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um ein schwarzes Auto.

Die Polizei fragt jetzt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum dunklen PKW mit Anhänger und überhängender Ladung machen, der sich vom Unfallort entfernt hatte? Fahrer, Zeugen und Hinweisgeber melden sich unter Telefon 04621/84-0 beim Polizeirevier Schleswig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen