Jagel : Jörg Meier geht in die zweite Amtszeit

Bürgermeister Jörg Meier (helles Jackett) bildet den Gemeinderat mit Andreas Schrader (v.l.), Janine Meyer, Thomas Gowin, Ralf Gosch, Gerhard Müller, Thomas Herm, Holger Stoltmann, Karlheinz Dahm, Frank Haase und Robert Kischkat.
Bürgermeister Jörg Meier (helles Jackett) bildet den Gemeinderat mit Andreas Schrader (v.l.), Janine Meyer, Thomas Gowin, Ralf Gosch, Gerhard Müller, Thomas Herm, Holger Stoltmann, Karlheinz Dahm, Frank Haase und Robert Kischkat.

Jagels neuer Bürgermeister ist der alte: Jörg Meier.

shz.de von
15. Juni 2018, 06:54 Uhr

Elf Mitglieder aus den Fraktionen der Aktiven Bürger Jagel (ABJ) und der Kommunalen Wählergemeinschaft Jagel (KWJ) bilden den neuen Jageler Gemeinderat. Die Gemeindevertreter bestätigten Jörg Meier als Bürgermeister. Für ihn ist es die zweite Amtszeit. Der 56-Jährige freute sich über den Zuspruch und den Applaus der Mitglieder und der Bürger, die als Zuschauer dabei waren. Er bedankte sich für das Vertrauen.

„Vor allem sind es die Bürger, die das Wahlergebnis ermöglicht haben. Lasst uns alle gemeinsam weiter kooperativ, offen und ehrlich zum Wohle der Gemeinde arbeiten. Ich werde mein Bestes dafür tun“, sagte Meier. Als stellvertretender Bürgermeister wurde Gerhard Müller ebenso einstimmig bestätigt. Karlheinz Dahm übernimmt das Amt des zweiten Stellvertreters. Neu im Gemeinderat dabei sind Janine Meier, Thomas Herm, Frank Haase, Holger Stoltmann, Ralf Gosch und Robert Kischkat.

Die Mitglieder und Vertreter der vier gemeindlichen Ausschüsse wurden festgelegt. Eine Herzensangelegenheit für Jörg Meier war die persönliche Verabschiedung der ausgeschiedenen Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagierten. „Ihr habt viel Zeit investiert und einen großen Beitrag für die Gemeinde geleistet. Es war eine konstruktive Zusammenarbeit, die von Freundlichkeit und Wertschätzung begleitet wurde.“





zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen