Kein Weihnachtsmarkt in Schleswig : Jetzt doch: Buden in der Ladenstraße

Avatar_shz von 07. Dezember 2020, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Vorwehnachtlicher Budenzauber: v.l. Helge Schütze, Stephan Dose und Christian Liesegang am Crepes-Stand.
Vorwehnachtlicher Budenzauber: v.l. Helge Schütze, Stephan Dose und Christian Liesegang am Crepes-Stand.

Punsch bleibt tabu - aber es gibt Bratwurst, Crepes und Mutzen.

SCHLESWIG | Der Weihnachtsmarkt ist zwar abgesagt, einige Schausteller sorgen in der Innenstadt jetzt trotzdem für ein wenig adventliche Stimmung. In diesem Jahr ist alles anders: Kein Gedränge, kein geselliges Zusammenstehen, kein dampfender Punsch oder Glühwein. Der Weihnachtsmarkt musste – wie mehrfach berichtet – auf Grund der Beschränkungen der Corona-Pandemi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen