Sterbebegleitung : Interreg-Projekt will grenzübergreifendes Netzwerk für „Letzte Hilfe“ schaffen

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 15:32 Uhr

shz+ Logo
Mit Letzte-Hilfe-Kursen vermitteln Hospizdienste Grundwissen in der Sterbebegleitung.
Mit Letzte-Hilfe-Kursen vermitteln Hospizdienste Grundwissen in der Sterbebegleitung.

Auftaktveranstaltung für ein Projekt in der deutsch-dänischen Grenzregion findet am Mittwoch online statt.

Schleswig | Die meisten Menschen wünschen sich, in den eigenen vier Wänden zu sterben zu sterben. Viele brauchen dafür jedoch Hilfe von Angehörigen oder Pflegekräften. So genannte „Letzte-Hilfe-Kurse“ vermitteln Bürgern Kenntnisse über Hilfsangebote für Sterbende un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen