zur Navigation springen

Landtags-Wahlkreis 6 : Inken Klink scheitert bei CDU-Kandidatenkür

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Nicht Inken Klink aus Bergenhusen wird für die CDU im Wahlkreis Dithmarschen-Schleswig antreten – sondern der Dithmarscher Andreas Hein.

Inken Klink wird nicht bei der Landtagswahl im Mai 2017 antreten. Die Bergenhusener CDU-Ortsvorsitzende unterlag gestern Abend in Pahlen bei der parteiinternen Kandidatenaufstellung im Wahlkreis 6 (Dithmarschen-Schleswig) ihrem Konkurrenten Andreas Hein aus Heide mit 108  :  218 Stimmen. Ursprünglich hatten die CDU-Mitglieder im Februar Thomas Klömmer zum Kandidaten gekürt.

Inken Klink
Inken Klink
 

 Nachdem anschließend jedoch bekannt geworden war, dass er auf umstrittene Weise eigens für die Abstimmung neue Mitglieder geworben hatte, verzichtete der Erfder Bürgermeister auf die Kandidatur. Da die im Februar bereits im ersten Wahlgang durchgefallene Landtagsabgeordnete Heike Franzen aus Schuby nicht wieder antreten wollte, hatte der CDU-Kreisverband Schleswig-Flensburg diesmal die außerhalb von Bergenhusen weitgehend unbekannte Inken Klink nominiert. Der Wahlkreis 6 umfasst die Stadt Heide, die Ämter KLG Eider, KLG Heider Umland, Arensharde und Kropp-Stapelholm.

Andreas Hein
Andreas Hein
 
zur Startseite

von
erstellt am 12.Apr.2016 | 10:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen