Zwischen Fleckeby und Brekendorf : Holzdorf: Motorradfahrer wird bei Unfall tödlich verletzt

Der 78-Jährige stürzt in einer Kurve mit seiner Maschine und wird im Gegenverkehr von einem Auto erfasst.

23-58216591_23-113189310_1568641353.JPG von
26. August 2018, 10:48 Uhr

Holzdorf | Ein 78-jähriger Motorradfahrer ist in Holzdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) am Samstagmittag tödlich verunglückt. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass der Mann auf der Kreisstraße 86 aus Fleckeby kommend in Höhe des Ortseingangs in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verlor und stürzte.

Das Motorrad und der 78-Jährige rutschten in den Gegenverkehr, wo der Mann von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Er starb trotz Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort.

Die K 86 musste bis 16.35 Uhr voll gesperrt werden. Zu maßgeblichen Behinderungen kam es allerdings nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert