Nachwuchs für die Feuerwehr : Hollingstedt gründet Jugendfeuerwehr

Avatar_shz von 02. September 2019, 09:27 Uhr

shz+ Logo
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hollingstedt mit Jugendwart Max Kannenberg (v.l.), seinem Stellvertreter Mathias Bielfeld, Bürgermeisterin Petra Bülow, Betreuerin Dana Brandes, Amtswehrführer Bernd Waschnick, Kreisjugendwart Ralf Hansen, stellvertretender Wehrführer Andreas Gretemeier, stellvertretenden Kreisjugendwart Mark Wenzel, Wehrführer Michael Girndt.
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hollingstedt mit Jugendwart Max Kannenberg (v.l.), seinem Stellvertreter Mathias Bielfeld, Bürgermeisterin Petra Bülow, Betreuerin Dana Brandes, Amtswehrführer Bernd Waschnick, Kreisjugendwart Ralf Hansen, stellvertretender Wehrführer Andreas Gretemeier, stellvertretenden Kreisjugendwart Mark Wenzel, Wehrführer Michael Girndt.

13 Jugendlich wollen sich ehrenamtlich engagieren. Bürgermeisterin Petra Bülow lobt den Einsatz.

Hollingstedt | Seit Jahren versucht die Freiwillige Feuerwehr Hollingstedt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, eine Jugendfeuerwehr zu gründen. Es gab immer wieder Jugendliche, die Interesse hatten. Leider war die Anzahl nicht hoch genug und die Jugendlichen traten in die Jugendfeuerwehr in Treia ein. Jetzt haben die Bemühungen der Wehr, der Gemeinde und des Jugendwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen