Pferd galoppiert auf Eckernförder Landstraße : Herrenloser Wallach "Freddy" sorgt für Tumult im Flensburger Feierabendverkehr

shz+ Logo
Polizei und Helfer konnten das Pferd letztlich in Wielenberg einfangen.

Polizei und Helfer konnten das Pferd letztlich in Wielenberg einfangen.

Nur dem achtsamen Verhalten mehrerer Autofahrer ist es zu verdanken, dass es zu keinem Unfall gekommen ist.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Oktober 2019, 19:37 Uhr

Flensburg / Handewitt / Freienwill | Ein entlaufener Wallach sorgte am Montag bei Flensburg für allerlei Aufregung. Nur glücklichen Umständen ist es letztlich zu verdanken, dass ein im Handewitter Ortsteil Jarplund entlaufenens Pferd am Mont...

subgrFenl / ntawditeH / Fneiriwlel | iEn freeunelnat aWallhc gsrote ma Mgnato ieb rubelgnsF für leraleil ggnruf.ueA ruN iknehgccllü nsändmeUt sit es tclhzteli zu nkder,aevn asds nie im trteeiawnHd tOsirlte rudnpJla unnetelsnafe fePdr am tonaMg drewie bcuntaseedh iegafnennge dwnree tnk.eno

euafrrtAho wehlän toufNr

geeGn 0317. rUh leiefn ibe der lzieseilttolleiPe in rralHseei cgehil eeemrhr Ntefuro rgeroestb oauhrterAf ei.n iEn zhesrwcar acahllW ppeilartgoe nohe itreeR auf edr eknreEdrcöf asenadsLstr in erglbn,Fsu mentit mi hincedt rrdrekieheneabvFe uaf dme etrteilnfMitse izwsnceh dne rnzhaeFuge ihn ndu h.er etrsE eehcsVur nov nlfeHer, asd elrnsohree Trie mi Bcihere sde pemksskrwtoelloMü reewdi ,ueenfaizngn asnnieg.lsm uNr mde htcsaeanm Vnatherel ermrereh feruArohta tis se uz dn,rakevne dsas se zu iemenk lanUlf geemkmno i.st

eoalzPtiebemi geanfn d"rFyed" in Filinlreew nei

eDr rävinstetegg eribnrVeei trdeeh emrmi iwdree ab dnu iefl nnu gtentgetgenzees ni nhutgciR rlelniieFw nvo.da weiZ igeil rfieenneotegf tairnSefwneeg rde glereuFrnbs izloPie nfogtle med rPdfe mi asnbtdA ibs cnha leinbreegW in iele.iFnlwr rDot leggna es dne teaemBn nud reanenredferehfp rHelenf nde aWlachl auf niene enilenk wWithftsaercg zu nekenl ndu hßsccelhili eieunfnanz.g

Pderf ibe apurndlJ xtbuaeügs

eDi atnihierrTle noeknt tmrtetile enwred ndu telie ruz ul.tFdelsne iseDe rwa lülrühebikcgc rnhei 20 nahJre naetl "ydr"dFe riewde etltznevru in ned mnrAe uz entahl. acNh esrten isntnsknEerne raw ads Pferd ovn mieen eneälGd ieb rpulJadn usa ocnh eneannktbun Grdneün ma aNtghimcta t.wneeihnc

MTLHX lBcko | lltrBuhcomnitaoi ürf keilrA t

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen