Glücksburg : Hans-Joachim Ihde bewahrt seine Villa „Luisenquelle“ vor neuen Nachbarn

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 19:19 Uhr

shz+ Logo
Zu Hause in der Villa Luisenquelle: Hans-Joachim Ihde.
Zu Hause in der Villa Luisenquelle: Hans-Joachim Ihde.

Hans-Joachim Ihde verhindert durch einen Grundstückskauf, dass direkt neben seiner Glücksburger Villa „Luisenquelle“ gebaut.

Glücksburg | Die Villa Luisenquelle an der Glücksburger Paulinenallee bleibt ein Solitär. Eine weitere Bebauung mit einem Komplex von fünf Eigentumswohnungen, wie geplant und im Bauausschuss verhandelt, findet nicht statt. Grund dafür ist ein Eigentümerwechsel. Der neue Hausherr, Hans-Joachim Ihde, 75, schätzt gerade die Alleinlage. Auf Nachfrage erzählt er, wie e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen