Schleswig : Handarbeiten aus der Not heraus

Avatar_shz von 05. Mai 2019, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Ulrike Madeya weiß über alle ausgestellten Handarbeiten etwas zu erzählen.
Ulrike Madeya weiß über alle ausgestellten Handarbeiten etwas zu erzählen.

Die Arbeitsgemeinschaft „Hilfe für Euch“ unterstützt Familien in Ostpreußen.

Schleswig | Es ist nun 36 Jahre her, dass Ulrike Madeya entschied, Menschen im alten Ostpreußen nach Kräften zu unterstützen. Damals reiste sie nach Polen und sah dort aus nächster Nähe die alltägliche Not vieler Familien deutscher Abstammung. Selbst im Jahr 1942 in Ostpreußen geboren, war dies nichts Neues für sie. Denn Madeya hatte ihre alte Heimat unter dramati...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen