Schleswig : Gruseliger Lauf-Spaß auf den Königswiesen

Schaurig, schaurig! Lustige Zaungäste beim Halloween-Run.
Schaurig, schaurig! Lustige Zaungäste beim Halloween-Run.

Die Firma Sport-Tiedje lädt am 27. Oktober wieder zum Halloween-Run.

shz.de von
09. Oktober 2018, 17:29 Uhr

Am Sonnabend, 27. Oktober, ab 18.30 Uhr wird es gruselig auf den Königswiesen, denn die Firma Sport-Tiedje lässt beim vierten Halloween-Run wieder die Geister los. Beim Halloween-Run geht es nicht um die schnellste Zeit, sondern um Spaß und Gänsehaut.

Die Teilnehmer müssen eine 3,33 oder 6,66 Kilometer lange Strecke bewältigen. Zahlreiche „Erschrecker“ am Rand der Laufstrecke sollen für Herzrasen sorgen, zudem sorgen gespenstische Fackeln für eine ebenso spärlich wie unheimliche Beleuchtung. Besonders unheimlich soll der Streckenabschnitt „Bermuda-Dreieck“ sein.

Insgesamt wird es drei Läufe geben: einen Bambinilauf über 666 Meter (Start: 18.30 Uhr), eine Kurzstrecke über 3,33 Kilometer (Start: 18.45 Uhr) und den Hauptlauf über 6,66 Kilometer (Start: 18.45 Uhr). Alle Teilnehmer werden ermutigt, geschminkt oder in Verkleidung an einem der Läufe teilzunehmen.

Zum Rahmenprogramm gehören neben schauriger Musik eine Siegerehrung für das beste Kostüm.

Anmeldung auf der Interseite www.halloween.run

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen