Schleswig : Grünkohltage und offene Geschäfte in der Ladenstraße

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Grünkohl auf dem Capitolplatz: Letztes Jahr ermittelte Stadtmanager Helge Schütze (Foto, re.) in einem Wettbewerb auch, wer am schnellsten frischen Grünkohl zupfen konnte. Der Schleswiger Frank Illing (.l)  schaffte die Bestzeit.
Grünkohl auf dem Capitolplatz: Letztes Jahr ermittelte Stadtmanager Helge Schütze (Foto, re.) in einem Wettbewerb, wer am schnellsten frischen Grünkohl zupfen konnte. Der Schleswiger Frank Illing (li.) schaffte die Bestzeit.

Am kommenden Sonntag kann in der Ladenstraße gebummelt, eingekauft und geschlemmt werden.

Schleswig | Nach den guten ersten Erfahrungen des verkaufsoffenen Sonntags von Ende September wird es nun eine weitere Auflage geben. Am 1. November werden die Schleswiger Innenstadtunternehmer ihre Läden in der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnen können. „Wir freuen uns, dass die Grünkohltage auch in diesem Jahr stattfinden können. Gemeinsam haben Stadtmarketing, Hotel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen