Corona-Zeit : Großfamilie aus Schafflund wartet auf das erste Osterei im selbst gebauten Hühnerstall

Avatar_shz von 09. April 2020, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Vor dem nagelneuen Hühnerhaus mit Gehege: (vorn von links) Bennet mit Familienhund Hermann, Arjen, Suri, Gian, dahinter von links Björn Petersen mit Julius, Leni, Dawn, Yvonne Hansen mit Huhn und Yves.
Vor dem nagelneuen Hühnerhaus mit Gehege: (vorn von links) Bennet mit Familienhund Hermann, Arjen, Suri, Gian, dahinter von links Björn Petersen mit Julius, Leni, Dawn, Yvonne Hansen mit Huhn und Yves.

Gemeinsame Projekte helfen gegen die Langeweile: So kommen Yvonne Hansen und Björn Petersen mit ihren Kindern durch die Corona-Zeit.

Schafflund | Das Projekt Hühnerhof ist fertig. Vier Hennen sind eingezogen, picken munter vor sich hin, haben das frisch gestrichene Hühnerhaus entdeckt, wundern sich über die Osterdeko im Gehege – haben aber noch kein Osterei gelegt. „Ich hatte schon immer Lust auf Hühner“, erzählt Yvonne Hansen aus Schafflund. Jetzt, wo alle zu Hause sein müssen, habe ich einfa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen