zur Navigation springen

Neuer Service am Stadthafen : Gratis-Strom und zwei Parkplätze extra für Elektro-Autos

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

In einer Dreiviertelstunde ist das Elektroauto vollgetankt.

Halter von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor haben es ab sofort ein wenig schwerer, einen Parkplatz am Hafen zu finden, denn zwei der Stellflächen sind nun ausschließlich für Elektro-Fahrzeuge reserviert. Dort können umweltbewusste Fahrer ihr Automobil kostenlos an einer neuen Ladestation aufladen. Nach der Authentifizierung per Karte – erhältlich bei den Stadtwerken und beim Hafenmeister – wird das Fahrzeug angeschlossen, dann kann der Strom fließen. Einziger Wermutstropfen: Mit einer Dreiviertelstunde dauert das Schnellladen wesentlich länger als herkömmliches Tanken. Matthias Beier von den Stadtwerken sieht es positiv: „Da bleibt genug Zeit für einen Stadtbummel.“

zur Startseite

von
erstellt am 22.Aug.2013 | 10:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen