zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

18. Oktober 2017 | 17:23 Uhr

Gottorf ist eine Lifestyle-Messe wert

vom

Vom 9. bis zum 11. August findet auf der Schlossinsel zum zweiten Mal eine Ausstellung von hochwertigen Produkten und Dienstleistungen statt

shz.de von
erstellt am 03.Aug.2013 | 05:59 Uhr

schleswig | Lifestyle und eine herrschaftliche Umgebung: Das gehört irgendwie zusammen. Aus diesem "Irgendwie" hat der dänische Unternehmer Claus Petersen (CHP-Event) seit geraumer Zeit ein erfolgreiches Geschäftsmodell gemacht. Seine Inszenierung von "Wohn- und Lebensträumen" zeigt er nicht nur auf dänischen Adelssitzen, sondern seit dem letzten Sommer auch auf Schloss Gottorf.

Diese Lifestyle-Messe war offenbar sehr erfolgreich. Schon im November 2012 hatten sich, so Petersen, "über 80 Prozent der Aussteller wieder angemeldet". Vor diesem Hintergrund hat sich die aktuelle Messe, die vom 9. bis zum 11. August auf der Schlossinsel stattfindet, "um ein Drittel" vergrößert. Erstmals wird nicht nur die Grünfläche vor der Nydamhalle genutzt, sondern auch das Areal an der Nordseite des Schloss-Komplexes. Die Eröffnung findet am 9. August um 14 Uhr statt, Sonnabend und Sonntag ist die Messe von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Besucher können auch unmittelbar am Messegelände parken.

Der Messeveranstalter, so seine Philosophie, legt Wert auf die Präsentation eines ausgewogenen Sortiments; Überschneidungen will man weitgehend vermeiden. Folgende Bereiche sind auf der Lifestyle-Messe vertreten: Einrichtung, Bau, Mode & Schmuck, Camping, Reise, Wellness, Kunsthandwerk, Auto & Motor sowie Gastronomie, unter anderem mit einer Live-Kochshow.

Auf der Messe - insofern ist der Begriff etwas missverständlich - können die gezeigten Produkte gekauft werden; aber auch eine ausführliche Beratung durch Fachleute aus unterschiedlichen Branchen ist angesagt und gehört in das Konzept des Veranstalters.

In ihrem zweiten Jahr gibt es für die "Wohn- und Lebensträume" ein im Vergleich zu 2012 vereinfachtes Ticket-Verfahren. Nunmehr haben die Besucher beim Kauf einer Museumseintrittskarte (9 Euro; ermäßigt 5 Euro) für das ganze Wochenende freien Eintritt auf das Ausstellungsgelände. Und umgekehrt: Wer mit einem Wochenend-VIP-Ticket des Veranstalters CHP-Event ausgestattet ist, kann dieses sowohl an der Museumskasse als auch direkt an der Kasse von CHP-Event upgraden und erhält dadurch für nur 5 Euro den Eintritt in alle Ausstellungen von Schloss Gottorf. Mitglieder des Gottorfer Freundeskreises zahlen für den Eintritt auf das Messegelände den ermäßigten Preis von 5 Euro. Übrigens: CHP-Event wird auch den Weihnachtsmarkt auf der Schlossinsel gestalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen