Ausleihen ohne Personal : Glücksburgs Bücherei komplett modernisiert

Avatar_shz von 22. September 2019, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam die Offene Bücherei gestemmt: Michael Puls (Büchereifreunde, v.l.), Annika Jürgensen (Kulturverwaltung), Gudrun Jacobsen, Claudia Bartosch (Bücherei), Ute Hoppe (Büchereifreunde) mit Rednerin Petra Nicolaisen.
Gemeinsam die Offene Bücherei gestemmt: Michael Puls (Büchereifreunde, v.l.), Annika Jürgensen (Kulturverwaltung), Gudrun Jacobsen, Claudia Bartosch (Bücherei), Ute Hoppe (Büchereifreunde) mit Rednerin Petra Nicolaisen.

Land, Stadt und Förderverein haben 60.000 Euro in die Renovierung und technische Ausstattung einer „Offenen Bücherei“ investiert.

Glücksburg | Noch vor wenigen Jahren war es meistens um Einsparungsmaßnahmen gegangen, wenn die Rede von der Glücksburger Stadtbücherei war. Jetzt investierten Land mit einem Förderbeitrag von 42.000 Euro, Stadt und Förderverein insgesamt 60.000 Euro in die Renovier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen