Boren : Gesundes Frühstück für die Kita-Kinder

shz_plus
<p>1,5 Stunden pro Tag schnippelt Ines Gildenast (hinten, 2.v.l.) Gemüse und Obst, belegt Brote oder füllt Müsli in Schalen.</p>

1,5 Stunden pro Tag schnippelt Ines Gildenast (hinten, 2.v.l.) Gemüse und Obst, belegt Brote oder füllt Müsli in Schalen.

n der Kindertagesstätte Boren gibt es seit einigen Tagen ein gesundes Frühstück für alle Kinder.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
26. November 2018, 16:31 Uhr

In der Kindertagesstätte Boren gibt es seit einigen Tagen ein gesundes Frühstück für alle Kinder. Ermöglicht wird das durch die Gemeinde Boren, die für die Vorbereitung des Frühstücks eine eigene Betreuer...

nI dre rdetesKesagnttiät rnoeB ibgt es ties neiengi eTang ine ugnesdse tcürkhFüs frü leal dei.rKn ömihrcgtlE rwdi dsa duhrc dei nmGeiede eoBnr, ide rfü ied gVrrtenoeuib des ütrsschFkü niee gienee iBurneeter gttieelesln h.ta 51, dSnteun por Tga phescnplit nIse dnieGatls eGseüm nud ,Otbs gletbe Btore droe tüllf lMüsi in cna.hleS „irW nhabe ein eenusdsg sIesretne an rdegsuen ärhnnugEr frü uenres ,rinK“ed tnegbüdre grürimseBeter maohsT entesfleD eid ntsleizchäuz relonPnastkso.e Die„ idnreK ineeßgen sad gchraeenssubcliewh Es,sen bei nedses renigtueZbu eis fua cnhsWu ucah lientmfhe rf“ü,ned ävterr ieettnL-iariK eeiMk ss.eneJ

zur Startseite