Theater in Schleswig : Geschwisterliebe auf der Bühne

Avatar_shz von 03. Mai 2019, 13:10 Uhr

shz+ Logo
schade-das-sie-eine-hure-war-5802

Premiere für „Schade, dass sie eine Hure war“ von John Ford.

schleswig | Das Landestheater feiert morgen um 19 Uhr im Slesvighus die Premiere der Tragödie von John Ford „Schade, dass sie eine Hure war“. Schauplatz ist Parma. Alle begehren die schöne Annabella. Aber sie liebt ihren Bruder Giovanni. Und er seine Schwester Annabella. Eine Leidenschaft, die geheim bleiben muss. Als Annabella schwanger wird, heiratet sie Soranzo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen