Erdbeer-Café : Frischer Obstkuchen im Schleswiger Dom

Im Erdbeercafé: (v.li.) Manuela Kleinle, Lina Sawitzki und Dina Sieboldt mit Jugendwart Gero Moltzen.
Im Erdbeercafé: (v.li.) Manuela Kleinle, Lina Sawitzki und Dina Sieboldt mit Jugendwart Gero Moltzen.

Mit ihrem Erdbeer-Café im Schwahl sammelt die evangelische Jugend Schleswig Spenden.

von
11. Juli 2018, 11:41 Uhr

Erdbeerkuchen, Erdbeermarmelade und frische Erdbeeren: Seit gestern hat im Schwahl des Doms wieder das Erdbeercafé der evangelischen Jugend geöffnet. Zusammen mit Jugendwart Gero Moltzen boten am ersten Tag Manuela Kleinle, Lina Sawitzki und Dina Sieboldt den Dombesuchern eine kleine Stärkung an. Alle Erdbeer-Produkte gibt es gegen eine Spende für die Jugendarbeit der Schleswiger Kirchengemeinde. Die Früchte sind selbst gepflückt, der Kuchen selbst gebacken und die Marmelade selbst gekocht. Die Leckereien gibt es bis Sonntag, 22. Juli, täglich von 12 bis 17 Uhr. Montag ist Ruhetag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen