zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

17. Oktober 2017 | 08:27 Uhr

Freie Plätze im Kleine-Klecks-Lager

vom

shz.de von
erstellt am 31.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Silberstedt | Das Kleine-Klecks-Lager (KKL) Silberstedt, das im Jahr 2004 ins Leben gerufen und von Jahr zu Jahr ausgebaut wurde, findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Vom 20. bis 27. Juli verwandelt sich die Silberstedter Sportanlage wieder in eine weiße Zeltstadt. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Anfang des Jahres auf vollen Touren. Das Lager ist für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren gedacht. Kinder aus dem gesamten Kreisgebiet und teilweise auch noch darüber hinaus haben im vergangenen Jahr am KKL teilgenommen.

Auch in diesem Jahr freut sich das große Betreuer- Team auf viele Kinder, die Spaß am Zeltlager haben. Besonders für die, denen drei Wochen in einem großen Zeltlager zu lange sind oder für die, die dort keinen Platz mehr bekommen haben, ist das KKL in Silberstedt eine Alternative. Auf die Teilnehmer warten viele Spiele, Abendshows und andere Aktionen, ein Festival sowie der traditionelle Kleckse-Move - und neue Freundschaften. Übernachtet wird mit anderen in großen Zehn-Personen-Zelten.

Noch sind einige Plätze im KKL frei. Wer Lust auf eine Woche Spaß und Abenteuer hat, kann sich bei Christopher Hoffmann, Langacker 6, Silberstedt oder bei Tatjana Triebs, Jyderupweg 5 in Jübek anmelden. Die Kosten für Mitglieder des TSV Silberstedt betragen 90 Euro und für Nichtmitglieder 100 Euro. Anmeldeschluss ist der 20. Juni. Weitere Infos unter www.kleines-klecks-lager.de, Fragen können per E-Mail an kkl@jas-silberstedt.de gestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen