Für barrierefreies Schwimmen : Freibad Erfde hat hydraulischen Lifter angeschafft

shz+ Logo
Mit hydraulischer Hilfe geht es ins Wasser: Gerd Josten, Birger Storm, Mona Hansen, Sabrina Cohrt und Torsten Decker (v.l.).

Das 6900 Euro teure Gerät hilft Menschen, barrierefrei ins Schwimmbecken zu kommen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
31. Juli 2020, 08:26 Uhr

Erfde | Eine weitere Attraktivitätssteigerung gibt es nun in dem beheizten Freibad in Erfde. Der Förderverein Erfder Freibad hat zusammen mit einer Sozialorganisation aus Mainz eine mobile Hebeeinrichtung für Per...

rEdfe | niEe writeee inieatAtsvkigstteutgträr btig se nun in med nitbezhee ebdiFar in rdfEe. reD rrdFeeinevör dfrrEe iedbaFr hat uezmmnsa tim neeri oiiSrsonngtaalizoa asu aznMi iene elmobi heHneiigencbtur ürf oesPnrn,e edi afu reiBhritereeriaf anweigseen nsi,d gcehfs.nafta

Mit efiHl des 0609 Erou uerten ncehrhlyadius Lrtiefs nenönk seonrPne itdezns isn Errdef menwckbcihemS eae.nnggl „Dre llekeaut erfBda its nhiefca ungfardu edr foDirmaege ad,“ gast igrBer tSrom 4(2) mvo reidreö.Fnvre U„dn aus nmemie Bntkarenseneki tis niee ensroP canh nerie pitOraeno auf agtkiysnWmsraes gieaneewsn - nun ktomm esi ehri ni Edrfe ins B“nec,ek zetärng die rntozdieeVs oMan sHnaen .3)(9

Rkcigluäüef cenerzaselhuBh

rrEets danbPor seeids stGeräe wra ührrnrbgeeE reGd estnoJ 1.8)( nsoteJ ist eist erd öurfngnfE dse eErrfd asrbeFied mi Juin 1799 sgmmStat.a ei„esD asoiSn aebh hic nhoc eenink gaT sa“u,sngeaesl lräetrk red ealig ro.nSei rE tsi toims ein wiBese üfrd,a dsas nSwihmmce sdeugn si.t

msheetFacbdihwea-tnlmcagSl bainSra rhCot htürf a,n sdas eid sBeaeculzenhhr in edr aklnuetel saonaedBsi gbergeneü med Vahojrr urgiükäfcl nee.is r„Wi anheb rhie 24 rGad tmreWaasrrtseepu ndu sad c-kanBebeBy afdr ahcu ewerid ugetznt rdew,e“n beenrw hoCtr nud ihr iesnsttsA sentTor krcee.D lrewBaeedrihuesice ündefr cnah wei orv neike Swmiehmskcru für genräAnf otgebaenn rednew.  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen