Feuerwehr Borgwedel : Förderverein hat viel zu tun

shz+ Logo
Gerhard Höldtke (l.) übergibt des Amt des Vorsitzenden an Robert Lass.
Gerhard Höldtke (l.) übergibt des Amt des Vorsitzenden an Robert Lass.

Mitglieder des Fördervereins zogen eine Bilanz des vergangenen Jahres.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 16:05 Uhr

Borgwedel | Gerhard Höldtke begrüßte zum letzten Mal die Mitglieder des Fördervereins der Feuerwehr Borgwedel. Für eine weitere Amtszeit steht er nach 12 Jahren nicht mehr zur Verfügung...

dBelwroge | Gradhre öteHkdl rüeegtbß zmu tetnelz aMl ied itMgedeirl eds densörFerrevi red rreeewFhu ergoew.Bdl Frü iene eeretwi mtzesAit eshtt er hcna 12 eanJrh nctih hrme urz g.egürnfuV

Er iterec,thb ssad ied huseetirherelctc rüpbngfeuÜr dchur sda zatminnFa sfeundtntgate tha und erts drieew in ffün haeJnr iltehroewd w.rid So adfr edr eVrien uach htreniwie nspncSbuedeginieghenne .esalensutl Au„hc frü sun fretgi ied dogsDuurhnangndezercvrntut dun iwr nüessm neenurs eaahtgmnfauAnr nghiaddeneh denär,“n sgtea erd csdnehieed ei.trzVesond

Whal nseei oennzrdetVis

irgstchWiet ktnuP arw erab edi hWla nseie nenue zVs.erieodnnt bertoR Lsas tselelt ihcs zur enüVggufr dnu eudrw ähgw.lte rsentwKanasi Maner assL udwre ilt,erdeeähwgw eonseb iew ied eiizsreBt tgBiir ePnretse dnu Jkoab kosiRkow ndu ide süsreKnfpaer ewU Jenesn dun trbreHe h.Hane

Dei aetsisanwrnK ggin ni hemri Btecirh ufa dei gfhnAfsncaeun rfü dei weeruFehr im gevergnanen Jhar i.ne So urdwne tiSr-sTh rfü die Kd,enremaa neie Wmkemaierlrädba udn ürf das oroebturFwhee ezlücstnKteäzguha aeutkf.g erD worBeedgerl rödeFnrevier etteutstznrü eesonb ads regZlalet erd huenwgJrde ni .etdnorfrtO Ahuc in eimdse Jhra shntee enüWsch in Höeh von raikz 0350 uoEr n,a ide erd inrVee eflrnelü htö.ecm

iDe iitMgdrele ntkbedean sich mti neiem hcGksene ibe rdGrhae dtlökHe rüf ide eseteilget teiAr.b

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen