Böklund : Feuerwehrleute üben wichtige Handgriffe für den Ernstfall

shz+ Logo
Zum Glück nur eine Übung: Die Feuerwehrleute mussten Verletzte aus dem Auto retten.
Zum Glück nur eine Übung: Die Feuerwehrleute mussten Verletzte aus dem Auto retten.

Mit schweren Scheren müssen regelmäßig Dachsäulen durchtrennt werden, um Verletzte nach einem Unfall aus ihren kaputten Fahrzeugen zu befreien.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Dezember 2019, 08:41 Uhr

Böklund | Zum Jahresabschluss hatte sich die Wehrführung in Böklund etwas Besonderes überlegt, um den Übungsabend der Feuerwehrleute zu gestalten. Sie wurden zu einem gestellten Verkehrsunfall in der unteren Teichs...

duBköln | Zmu scheasJbsshrula httea ihsc ied üWhgfenrurh in dknlöBu westa noseBredes le,übetgr mu ned anbÜgsubdne edr erltereueeFwuh zu e.nagetstl ieS ernduw zu eniem tsnletleeg Vhlsueknraefrl in dre nueernt hssTeisc,etra Ekce oeHeetssCrni--lrnheahslAp enr.feug wZie ovll ebetsetz rzeeagFhu ewanr tflnoar em.entagseßmnzsuo Asl aehfMtirr htanet hisc inrdeK udn hdcengJiuel erd reuehngwufeerJd urz guefgürnV gt.tesell

tGure prZuhsuc

Nhacemd shci dei pruGhrnepüref ennie rnkezu cierÜblkb büer dei nuaoiittS hctrsfveaf tthe,na nggein eid asmeT na dei .erAbti tZsnhäuc endurw leal erttcfeGashnä uas emd tAuo chsfeag.ft rAeedn mrnümkeet ihcs mu die sgzeuinnFshsraa,e endn utger rZuuhpsc ist im nlEfsaltr hres iwtc.ghi

nMa fdra end eenshcnM eni sua mde sFkuo e,enerirlv üfr eis isdn wri ad. 

nI der Zweichszeitn eheerltni ied ereürnfGhpupr ide Iota,nformni dass eien ohescdnne gtneutR gtnreenoda enwodr ra,w da eib nde Pasgneisera neei l-Hsa eodr irlwubveznRüekelrgenct vmtreetu durwe dun der tPaetni neho ejeglhci enDugnehr nud rngeVeknuern usa edm KWP tlhoeg dneerw s.eutms Dsa euetedteb frü edi eeerwrFeu,lueth adss ies eid rehäcD der aegrFhuze tnfennere .ntsumes Mti nde nechewrs rcShene deehrunttncrn sie edi cDuäshlnea dun erbnag ide ztnVlteeer uas ihnre z.etiSn eesiD gnaHfirfed sünmse ednetHur Mlea betüg wedner.

aNch einer hnlbae edtnSu anwre ide sgsriaPeae rget.teet Im talnsrfEl ewdner esi den znÄret umz btrntAapors ndu rzu eieerntw annBduhegl gbbe.reenü Tnrhobe Ps,geegeno eervleldrtnsttree rrfh,ehWrüe wra itm nde enisLtugne eirnes eeLtu srhe diuenze.rf

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen