Großendwiehe/Lindewitt : Feuerwehrchor Sillerup spendet Überschüsse für die Jugend

shz+ Logo
Die Jugendfeuerwehr Großenwiehe freut sich über die Spende des Feuerwehrchores Sillerup (in blauer Uniform vorn, v.r.: Peter Hansen, Bernd Matzen und Walter Ebsen).
Die Jugendfeuerwehr Großenwiehe freut sich über die Spende des Feuerwehrchores Sillerup (in blauer Uniform vorn, v.r.: Peter Hansen, Bernd Matzen und Walter Ebsen).

Schon seit Jahren spendet der Feuerwehrchor Sillerup die Überschüsse aus seinen Konzerten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. November 2019, 15:00 Uhr

Großenwiehe | Es ist seit Jahren gute Tradition, dass der Feuerwehrchor Sillerup die Überschüsse aus seinen öffentlichen Konzerten gemeinnützigen Zwecken im Bereich Großenwiehe/Lindewitt zugute kommen lässt. Diesmal w...

Gßoeeiwenhr | sE tis iest hJnrea gute ,drTiioatn sasd red errhcewrhFoue lurlSiep die seüeÜsrhcsb usa snneie hnifteneöfcl znnrtoeeK eetgmgnizüinen nkeecZw im eceirBh wniGdioießete/enrhLwt zgetuu momken stsl.ä lmaesDi dweunr ied ujnegn aadKrmene der wefdeuergJuhnre ßeewrionhGe hdactbe.

050 Eour frü ide rneuJduhgefeewr irGoeenßwhe

h„Ir abth snu ieb rneeusm ibksnzeutJrluämo ttgtkfiarä itm med rPezltkaptdanis nud seVkrnheeulkrgn rnüutztsett dun aßshnendielc asd azegn neGdelä um edi aMkrceehllhezw s,ter“gäbeu edekntab csih tWearl bEsne frü dne ruoFhrcrweeeh ndu eirüertcheb neei Sndeep berü 050 r.oEu ieertrhClo eetPr nesnHa cntughdltisee hcsi ,ebeniah sdas se tnihc merh is.e „iseesD gßroe oKtezrn ath dohc heoh seotKn tba“egh, teags .re

lhiteVecil deneewvnr wir edi Sepned für mztgtugcAäeseeübuhnstr für  .inKrde

gierlnpteeurudJpneg chMaeli ßaaM hman dei Seenpd anrkdab ,na aebh man ohcd os iseeign ovr. Vile„hltiec rnwnedeev wri die deSpen ürf ergzusgnbmätüAhtseucet ürf nd“,erKi mteine e.r

astF etemnrubk libbe eien pnedeS üerb 1070 orEu

nVo edr ntcfÖilketifeh staf nrtmekbeu lebib ni idesem hJra neie eertiwe Snpdee über 0071 ,Eruo mit red dei Katsi und die lucnSeh ni Geewoihrneß und twdiLitne ehacdtb rewdn.u Dmtia etllos dei ntkAoi ed„inKr ni egue“wBng strztenttüu e.ewnrd

ärGeet üfr ide eeglalnuswBhge udn ein eerßrgös jroPtek

Wir„ aebhn rfü llea ieBecher resurne eupnGpr tawse atafgche,nsf ovn end lda-W sib uz edn ppr,urgKepenipn nov lrgJrhtieoüncen erbü resdheinvcee Bellä sib uz retei“knmyh,fhiR tsega eiarsCtnhi an,usCel eiLnrtie rde taKi Lite,dtnwi tim eemni ongerß n„“saknceDhö an dne erecFhwerruho ilSrlupe. iDe saitK ni wießnGhoeer behna rtäeeG frü eid nlheesgulwaBeg fn,tahegcsfa ide ceuShl ürfhte vno rhemi iAtlne ein erösrßge gjkosptueeeBgrnw .chrud  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen