Anstieg der Corona-Zahlen : „Feierabendhaus“ in Schleswig: 13 Bewohner und sechs Mitarbeiter infiziert

Auch die Tests bei Mitarbeitern der „Zur-Mühlen-Gruppe“ sind in elf Fällen positiv ausgefallen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2020, 10:50 Uhr

Schleswig | Die Zahl der positiv getesteten Personen im Kreis Schleswig-Flensburg ist auf 155 angestiegen. Hiervon sind 29 Personen akut infiziert, 123 Personen genesen und 3 Personen verstorben, das teilte die Kreis...

gweslicSh | ieD hZla red ioipstv sttgeeeten nsneoreP im reisK lSnh-rFsgcslewguieb ist uaf 515 nan.eeiegstg Hnroive dnsi 92 norPnese ukta fei,izritn 132 rPseonen egeensn dnu 3 eosrnePn eres,tnbvor das lieett ide rwvatueegKnsilr am tigFrae imt.

31 wnhreeoB und eshcs tiribaerMte des hgifmelsPee Fdieaaubres„h“ne in Slcihwsge sind viitosp ufa das uertigaen ionuaorsrvC eettgset wndre.o Von den 31 siptiov nsetgteeet oneewhrnB ziegen ehzn eePnnsro hrisbe ceiehtl sib rga iknee pmtyem.oS Deir sennPoer bdienefn chsi ni chlnrieisk dgBhe.lanun asD mhsetantGudeis hta ovn lneal wnrBoeneh wiseo rMbtaetrieni sde shmfeigeePl irnne rhAtcibs emnn.emont „Alel ntrewiee iwoendntneg ßneaaMnhm wrnedu rietbes ni eegnr uAgsmtbnim mti red rltheenePncfigiug ingrrf“,eef eßiht es ni rde uePrem.sngiiesttl

eresil:eWten hcaN 660 setsT estr eni nlraloaF-oC eib Bnelrdöku

chAu mi Zhnaenmusgma mti edn nohc ennadaerdnu Tstse der tchseitägenBf ni edn eeirentbB erd r-eGrpup„Ze-“Mnhluü aht hics edi zAanlh der initzreinef itrbMteiear u fa nmgetaiss lef heöh.tr noV den efl eretnoffbne onenePrs mknemo hescs uas med ierKs csswireSblgnelFgu-.h nüFf hnonwe ni red ttadS snFrbgeu.l iEne nnrQtäeuaa edr teberenfofn rneoPnse udn riehr oKprenskntnotea erudw ernadntgo.e eDi ieewtern gtulEennimtr zihreu uanfel tmi gßorre ütznunUgtrset duhrc ads .tnUeehnmnre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen