Schleswig : FDP-Ratsherr Wenzel fordert Stopp für Theater-Neubau

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 14. April 2020, 16:14 Uhr

shz+ Logo
Das Siegermodell des Architektenwettbewerbs: So soll das neue Kulturhaus auf der Freiheit aussehen.

Das Siegermodell des Architektenwettbewerbs: So soll das neue Kulturhaus auf der Freiheit aussehen.

Statt ein neues Theater zu bauen, sollte man lieber Schleswig als Gesundheitsstandort stärken.

Schleswig | Vor dem Hintergrund der Corona-Krise fordert FDP-Ratsherr Jürgen Wenzel, dass die Planungen für den Neubau eines Theaters in Schleswig eingestellt werden. Stattdessen solle sich Schleswig auf die Stärkung des Gesundheitsstandortes konzentrieren. „Es wird seit zehn Jahren vergeblich versucht, eine Lösung für ein eigenes Theater hinzubekommen. In dieser ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen