Fahrdorf und Busdorf : Fasching in Grundschule und Kindergarten

In der Kita „Kleine Wikinger“ in Busdorf hatten 100 Kinder und den Erzieherinnen in der Zirkus-Manege eine Menge Spaß. Kita-Mitarbeiterin Susi Keller-Sievers erfreute die Kinder als Clown, der kunterbuntes Konfetti regnen ließ.
In der Kita „Kleine Wikinger“ in Busdorf hatten 100 Kinder und den Erzieherinnen in der Zirkus-Manege eine Menge Spaß. Kita-Mitarbeiterin Susi Keller-Sievers erfreute die Kinder als Clown, der kunterbuntes Konfetti regnen ließ.

Die Kinder feierten als Clowns, Prinzessinnen, und Indianer in geschmückten Räumen.

Avatar_shz von
21. Februar 2020, 16:38 Uhr

Busdorf/Fahrdorf | Clowns, Ballet-Tänzerinnen, Action-Helden, Prinzessinnen, Cowboys, Indianer, Piloten, Polizisten und Feuerwehrmänner waren gestern in Busdorf und Fahrdorf unterwegs. Groß und Klein feierte Fasching. Unter dem Motto „Willkommen in Hogwarts“ begrüßte das Schulteam in Busdorf die Kinder. Auf die Polonaise durch die Schulflure und den Bewegungstanz auf dem Schulhof folgte der Sport- und Spaß-Parcours in der Turnhalle. In Fahrdorf starteten die Schüler und Lehrer mit dem Show-Laufen im Schulflur. In der Kita „Kleine Wikinger“ in Busdorf hatten 100 Kinder und die Erzieherinnen in der Zirkus-Manege eine Menge Spaß.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen