zur Navigation springen

Einbrecher in der Schleistrasse : Ertappt und geflüchtet

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Mitten am Nachmittag haben zwei Männer versucht, in eine Erdgeschosswohnung einzudringen. Die Bewohnerin merkte es schnell.

shz.de von
erstellt am 20.Dez.2013 | 12:23 Uhr

Es geschah am Donnerstag gegen 17 Uhr: Zwei dunkel bekleidete Männer versuchten, das Fenster einer Erdgeschoss-Wohnung in der Schleistraße aufzuhebeln. Die Bewohnerin schlief gerade, wurde aber von den Geräuschen wach, die die Einbrecher verursachten. Als die Männer merkten, dass sie ertappt wurden, liefen sie in Richtung Gottorfdamm davon.  Für einen der Männer gibt es eine grobe Personenbeschreibung: Er war kräftig gebaut und hatte kurze dunkle Haare.

Die umgehend eingeleitete Fahndung durch die Polizeibeamten des Polizeireviers Schleswig blieb erfolglos. Zeugen melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei in Schleswig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen