Coronavirus : Erster Todesfall im Kreis Schleswig-Flensburg

Eine 87-jährige Frau aus dem Kreisgebiet ist im St.-Franziskus-Hospital in Flensburg verstorben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. April 2020, 15:18 Uhr

Schleswig | Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus meldet der Kreis Schleswig-Flensburg den ersten Todesfall. Es handelt sich um eine 87-jährige Frau aus dem Kreisgebiet, die im St. Franziskus-Hospital ...

wicSslheg | Im hZnsgaumnaem mit dre useAigunrbt dse iVo-asnuCror tedmle erd risKe SFnwsgeugslbhrlec-i den tenrse a.Tdfollse sE dtelhna schi um enie j7ähgeir8- ruaF sua dem ieetsKri,beg eid im St. zorniiutHa-psslaFks ni rbunFlsge sbevorrnet i.ts rDe mcuelhreivt utksnegcngeAws urewd ,metttlier ella rieeetwn nhaMamnße urndew ergenrf.if

eiD Zlha erd tivspio etttenseeg oePresnn mi iseKr ilgr-wnebssScehFgul eufbtlä chsi ezrizut auf 99 nPerneo,s 22 ndova sdin snee.eng ierDzet ndis nrdu 700 nsoPener in Qaunernt.aä

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen