Busdorf : Erster Feuerwehr-Kalender des Amtes Haddeby vorgestellt

Der Startschuss für den Kalender-Verkauf fällt zum Amtsfeuerwehrtag in Busdorf am 1. September.  Foto: weiss
Der Startschuss für den Kalender-Verkauf fällt zum Amtsfeuerwehrtag in Busdorf am 1. September. Foto: weiss

Avatar_shz von
19. August 2011, 09:09 Uhr

Busdorf | Nach neun Monaten Arbeit stellte das Foto-Team um Mathias Bannick, Arne Zittrich und Christina Weiss nun den ersten Feuerwehr-Kalender des Amtes Haddeby in Busdorf den zahlreichen Sponsoren vor. Das Team gab einen ersten Einblick in eines von insgesamt 1000 großformatigen Hochglanz-Exemplaren.

Amtsvorsteher Ralf Feddersen und Amtswehrführer Malte Simonsen lobten das ehrenamtliche Engagement des Teams, das mit dem Kalender fotografisch-künstlerische Einblicke in die umfangreiche, ehrenamtliche Feuerwehrarbeit geben und mit dem Verkauf die Nachwuchsförderung in der Jugendarbeit unterstützen will. "Ohne die Hilfe der Sponsoren wäre dieses Projekt in dieser Form nicht möglich gewesen", bedankte sich Organisatorin Christina Weiss bei den über 30 Personen aus Handel, Handwerk und Gewerbe sowie von Vereinen und Verbänden aus dem Amtsgebiet Haddeby und Schleswig, die das Projekt unterstützten. Weitere Hilfe erhielt das Team von Grafikdesignerin Susann Woiciechowsky von "Tagura Medien" in Jübek. Sie war von dem Projekt sofort begeistert und übernahm ehrenamtlich die Gestaltung des Kalenders. Somit konnte die Stückzahl auf 1000 erhöht werden.

"Uns war es wichtig, dass der hochwertige Kalender zu einem erschwinglichen Preis angeboten wird. Denn teuer kann jeder. Wir setzen dagegen und sind mit 9,99 noch unter zehn Euro geblieben", so Weiss.

Der Startschuss für den Kalender-Verkauf fällt zum Amtsfeuerwehrtag in Busdorf, der am Donnerstag, 1. September, ab 15 Uhr mit einem bunten Nachmittag für Senioren beginnt und am Sonntag, 4. September, mit Zeltgottesdienst, "Blaulichttag" und Kinderfest endet. Danach kann der Kalender im Amt Haddeby, direkt bei den Feuerwehren und in zahlreichen Geschäften erworben werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen