Schleswig : Erhebliche Bauschäden: Bürgerhaus am Gallberg wird abgerissen

shz+ Logo
Schön vorsichtig wurde der Giebel abgetragen.
Schön vorsichtig wurde der Giebel abgetragen.

Auf dem Grundstück soll ein Neubau mit zehn Mietswohnungen und vier Büroeinheiten entstehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Januar 2019, 11:18 Uhr

Schleswig | Dem alten Bürgerhaus am Gallberg geht es jetzt an den Kragen – und zwar gleich von zwei Seiten. An der Frontfassade zum Gallberg trugen am Mittwoch zwei Mitarbeiter des beauftragten Abrissunternehmens von...

Sgicehwls | meD etlan erüBhusgra ma legbaGrl ghet es ezttj na dne ngeKar – dun azrw ighlec vno ziew .Stneei nA edr Fodeanssrfat umz lGlgreab uerntg am itoMthwc wize birtaMterie dse eurgnttbfaea benrsirnneuhsmtsAe onv mneei Htgseeirbu aus nde eeGbil ab. nA rde üsitRckee muz dnuKstat narwe idre onKlleeg mit ewmrshec rGäe,t reab cuha itm dabneHtari ebai,d dsa Hrtinehasu ubeßnirzae.

eenrlieeWts: eWi ghet es am arglGble ereiwt?

nagnAf aunrJa wra kntbane dnoree,wg asds ucha dsa gtisiäeebnedgl uaHs mit red aunegr dPaefsazust hnict ermh uz ttener r.aw oZuvr awr sda kniel saNbahcurah – dterik nneeb edm uhusKaaf hArsne – gsisraeenb ndo.rew utrGtsdcrsbeiznsüke Herglo eJssne lnpat ireh nneei ueNbua tmi hezn stuigMnhenowne nud irve niionhr.eeeBtü

saD arhüsBegur smutes ahnc emd ribssA des euhNssahraabc trirskiufzg weegn irureEsgntzhaf ätgmrue er.wdne rsEt cahn edm rAssbi nnoenkt eautpBxeenr nreke,nen sdas ganle iteZ erssaW in das Hasu unigeedrgnen arw und zu erlceihhebn cädSehn fhgtreü .tehat

gseInmtsa urewdn ied srsieantibrebA hudcr edise hädScne ilhrbcehe vrgteezrö, so assd edi urrüginslhcep ugnPlan für edi nugbeuaNeub cinht mreh uz hltnea wa.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen