Entenangeln ist Kinder-Königsdisziplin

Die neuen Majestäten aus Friedrichsfeld: Magnus Thadeus Nehrig (v.l.), Nele Westphal, Cheyenne Wolf, Tilo Marten, Hennes Thiesen und  Emma Detjens Foto: Steinhagen
Die neuen Majestäten aus Friedrichsfeld: Magnus Thadeus Nehrig (v.l.), Nele Westphal, Cheyenne Wolf, Tilo Marten, Hennes Thiesen und Emma Detjens Foto: Steinhagen

shz.de von
07. August 2013, 03:59 Uhr

Hollingstedt | Das Kinderfest, dass traditionell die Friedrichsfelder zusammen mit Bewohnern des Ortsteils Bockhöft feiern, hat sich im Laufe der Jahre zu einem kleinen Dorffest entwickelt. Neben den zwei bis 13 Jahre alten Kindern nahmen auch die älteren Generationen an der Feier teil. Nach einer Kaffeetafel mit einem von Eltern und Einwohnern gespendeten Kuchenbüfett im "Dörpshuus" ging es mit den Spielen, wie Fühlekiste, Entenangeln, Sackhüpfen und Geschicklichkeitsspielen weiter. Auch für die kleinsten wurden Spiele angeboten.

Im Schützenheim Hollingstedt wartete Reinhard Hoffmann. Dort wurde auf Scheiben geschossen, um Punkte zu sammeln. Die Kinder waren sehr ehrgeizig, denn es ging um tolle Preise.

Tilo Marten und Emma Detjens von den Kindergartenkindern wurden zu Prinz und Prinzessin gekürt. König und Königin der Grundschulkinder wurden Magnus Thadeus Nehrig und Nele Westphal. Das Königspaar der Kinder ab der 5. Klasse wurden Hennes Thiesen und Cheyenne Wolf. Der gemütliche Nachmittag klang aus mit einem Grillen.

Iris Nissen bedankte sich bei der Bevölkerung für die großzügigen Spenden und teilte mit, dass dies das letzte Fest war, dass sie organisiert hat. Ein neues Helferteam mit Petra Detjens, Tanja Engel, Michaela Hoffmann und Maren Mauderer wird die nächsten Kinderfeste organisieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen