Sterup : Elisabeth Petersen hat 100 Mal Blut gespendet

Avatar_shz von 29. Mai 2019, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Es ist Routine für Elisabeth Petersen, wenn ihr Astrid Andresen (l.) die Kanüle zur Blutspende anlegt. Da bleibt Zeit für einen Plausch mit der DRK-Ortsvorsitzenden Ingeborg Gutzmer-Kahle (r.).
Es ist Routine für Elisabeth Petersen, wenn ihr Astrid Andresen (l.) die Kanüle zur Blutspende anlegt. Da bleibt Zeit für einen Plausch mit der DRK-Ortsvorsitzenden Ingeborg Gutzmer-Kahle (r.).

Eigentlich wollte die Steruperin nur ihre Blutgruppe bestimmen lassen.

Sterup | Eigentlich wollte Elisabeth Petersen aus Grünholz bei einer Blutspendeaktion des DRK nur ihre Blutgruppe bestimmen lassen. Das Ergebnis war A positiv, damit gehört sie zu den Menschen mit der am häufigsten vorkommenden Blutgruppe. Das alles ist 47 Jahre her. Inzwischen hat Elisabeth Petersen 100 Mal mal den so wichtigen Lebenssaft gespendet und damit v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen