Konzert des Südangler Sängerbundes : Eine Sternstunde des Chorgesangs

Avatar_shz von 09. September 2019, 15:06 Uhr

shz+ Logo
Unter Leitung von Hans-Walter Schulz sowie mit Begleitung von Oliver Brendicke am Klavier und Karl-Heinz Petersen an der Pauke sangen 150 Sängerinnen und Sänger die Hymne „Conquest of Paradise“.
Unter Leitung von Hans-Walter Schulz sowie mit Begleitung von Oliver Brendicke am Klavier und Karl-Heinz Petersen an der Pauke sangen 150 Sängerinnen und Sänger die Hymne „Conquest of Paradise“.

Der Südangler Sängerbund feierte in der A.P.-Möller-Schule seinen 111. Geburtstag.

Schleswig | Die Feier zum 111. Geburtstag des Südangler Sängerbundes war eine Sternstunde des Chorgesangs. 14 Chöre mit etwa 400 Sängerinnen und Sängern breiteten die gesamte Palette des Chorgesangs vor einem sachkundigen Publikum in der A. P.-Möller-Schule in Schleswig aus. Gleich zu Beginn beeindruckte die Stimmgewalt von acht Chören die Zuhörer. Unter Leitung v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen