Umweltdienste setzen auf Bewässerungssäcke : Eine Extraportion Wasser für Schleswigs Bäume

Die Dürre aus dem letzten Jahr hat ihre Spuren hinterlassen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von
19. August 2019, 17:29 Uhr

Schleswig | Auch wenn es in den vergangenen Tagen und Wochen reichlich Wasser von oben gab, brauchen einige Bäume im Schleswiger Stadtgebiet noch immer Extraportionen. „Die Dürre aus dem letzten Jahr hat ihre Spuren ...

schwlSegi | hcAu wnen se ni den nevgrnganee Tngea und oWnhce chrliiech Wsaesr nvo boen ,gba uhnrbace eiigen emuBä im gielwshcerS tSedigeattb ohnc memir rr.taopexinontE ie„D reüDr sau mde tztnele Jarh hat eihr npueSr inanlhst.rees geiiEn umBeä aehbn ewengsde nhoc meirm goeßr mboe,“Perl keätlrr metsredeett-UeinwLil Aenr rehlKä uaf car.gfNeha snBeodser in dne irentfee ocdeecnhsBntih eis es ohnc meimr cithn fuhtce ue.gng ngesewDe tha nam – dreeag bie üegnjrne emnBuä – leelzipse Bänueäscegswkrsse at.ceagrhbn sTfhöceepinrew eorsgernv iesed ide nalfzePn hiilnrtcknuoie mit sWrsae iwseo simhgbmeteeic esgnciarohn enrüg.D uchDr„ idese oetdhMe kntnneo riw 2810 onchs egenii meBuä vor mde rokecVtnner .tnrete Ahuc jeztt tehsi a,nm adss shic sieed Art rde zunUtegnürstt bkmererba hc“ma,t os Kh.relä

 

brnosdenIsee ufa red teeiiFhr ctndteke anm ied eüngnr äSkec na nde Senämtm eealirchzrh e,Bmuä ebra chua ni denaern hnercieBe im tttideSea,bg awte fau dne esnnögsiewKi edro im wnecSrhza geW.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen