Plakat zum „Hoffnungsläuten“ : Eine Botschaft am Schleswiger Domturm

Avatar_shz von 05. April 2020, 18:47 Uhr

shz+ Logo
Die Botschaft „getrost und unverzagt“ ist seit Sonnabend am Domturm zu lesen.
Die Botschaft „getrost und unverzagt“ ist seit Sonnabend am Domturm zu lesen.

Mit der Aussage „getrost und unverzagt“ soll das Plakat in Corona-Krise Mut spenden.

Schleswig | Am Schleswiger Domturm hängt seit Sonnabend ein neues großformatiges Banner. Mit der Aussage „getrost und unverzagt“ und dem Hashtag „#hoffnungsläuten“ soll es an die gleichnamige Aktion „Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag“ der Nordkirche e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen