zur Navigation springen

Silberstedt : Einbrüche im Gewerbegebiet: Polizei sucht Zeugen

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Schon Seit Monaten haben die Gewerbetreibenden in Silberstedt mit einer Einbruchserie zu kämpfen.

Im Gewerbegebiet in Silberstedt am nordöstlichen Rand der Gemeinde ist es in den vergangenen Monaten wiederholt zu Einbrüchen gekommen. Bereits am 27. September war in der Nacht in einen Lebensmittelmarkt in der Straße Tükeslih eingebrochen worden. In der Nacht zum 14. November drangen Unbekannte erneut gewaltsam in den Markt ein. In der Nacht zum 19. November verschafften sich unbekannte Täter in einem unweit entfernten Getränkemarkt im Langacker gewaltsamen Zutritt. Entwendet wurden jeweils Wertsachen sowie Zigaretten. In allen Fällen entstand Sachschaden, insbesondere durch die gewaltsame Vorgehensweise. Polizeibeamte sicherten Spuren und leiteten mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Tatorte beobachtet oder kann sonst sachdienliche Angaben machen? Möglicherweise wurden die Objekte zuvor ausgespäht. Die Kriminalpolizei Schleswig sucht Zeugen unter 0  46  21/840.

Die Polizei rät: „Achten Sie auf Unbekannte im Haus oder auf dem Nachbargrundstück, in ihrem Wohngebiet oder in einem ansonsten zur Nachtzeit menschenleeren Gewerbegebiet. Melden Sie verdächtige Fahrzeuge, notieren Sie sich das Kennzeichen, Tel. 110.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Nov.2015 | 19:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen