zur Navigation springen

Polizei sucht Zeugen : Einbruch-Serie in der Altstadt

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Bande schlug in der Nacht zu Dienstag gleich vier Mal zu.

Eine Diebesbande hat in der Nacht zu Dienstag mindestens vier Mal in der Schleswiger Altstadt zugeschlagen und dabei Bargeld sowie zahlreiche Sachgegenstände erbeutet. Betroffen waren ein Geschäft und ein Café am Rathausmarkt sowie das Restaurant „Happy Rancho“. Dort waren die Täter über ein Fenster an der Langen Straße eingedrungen. „Sie haben einen Zigaretten-Automaten und einen Geldkasten vom Sparclub aufgebrochen und ausgeräumt. Außerdem fehlen zwei Flaschen Whiskey“, erzählt Restaurant-Leiter Ante Susnjara (Foto). Ebenfalls Opfer der Bande wurde ein Restaurant am östlichen Ende des Stadtweges. Dort fanden die Diebe einen Autoschlüssel – und fuhren schließlich mit dem dazu gehörigen Mercedes-Jeep unerkannt davon. Beamte der Kriminalpolizei Schleswig sicherten Spuren. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 84-402 zu melden.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 22.Mai.2014 | 07:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen