Handewitt : Ein Skelett auf der Mitfahrbank

shz+ Logo
An der Mitfahrbank in Unaften halten nicht häufig Autofahrer, die bereit sind jemanden mitzunehmen – deshalb erlaubte sich Julia Erichsen einen Scherz.
An der Mitfahrbank in Unaften halten nicht häufig Autofahrer, die bereit sind jemanden mitzunehmen – deshalb erlaubte sich Julia Erichsen einen Scherz.

Weil sie noch niemals einen Mitfahrgast auf der Mitfahrbank in Unaften gesehen hat, erlaubte sich Julia Erichsen einen schaurigen Spaß.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Mai 2019, 17:16 Uhr

Handewitt | Einen etwas schaurigen Spaß hat sich Julia Erichsen aus Handewitt erlaubt und ein Skelett auf die Mitfahrbank in Unaften gesetzt. Ihr Sohn besucht in Handewitt die Schule und fährt dazu mit dem Bus von U...

nteHdiatw | enEin eawts sacrneguih pßSa tha csih Julai icrsehEn sua taeHdtwni bautlre nud ine kSltete auf ied riktabMnhfa ni Uanfnet sg.zeett Irh oShn sebuhtc ni tdtanweiH edi cSelhu dun ärhtf zaud tmi dme suB onv Uftanen hanc taentwiHd und gsimtta widere zr.uküc deJ„ne aTg, ewnn ihc inh obela,h sehnte wri dnu lezcharehi aeedrn dKnire na erd rßaSet udn arewnt dun tnwera ndu ,arntwe isb rwi rbeür nkeö.nn hcI eabh honc nie jeenandm eegen,sh erd eid niMthafkrba ubzentt und hdsbael indfe hci esi vlilgö br,fü“lsüesig gast aluiJ cnsiehE.r Eie„n eueßgmaFrlpgän äwer evli ipertckarsh udn eisrehrc frü enersu “d.iKrne asD Sltkete ebah sei ironhtd ,ztseetg um zu ens,he ob sie dei inigezE ,sti ide so .nedkt rb„eA dsneheinnca bin hci ctnhi edi z“ine.giE leieV enader dänenf sedei aBnk huca tn.unigö

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen