Handewitt : Ein Skelett auf der Mitfahrbank

shz+ Logo
An der Mitfahrbank in Unaften halten nicht häufig Autofahrer, die bereit sind jemanden mitzunehmen – deshalb erlaubte sich Julia Erichsen einen Scherz.
An der Mitfahrbank in Unaften halten nicht häufig Autofahrer, die bereit sind jemanden mitzunehmen – deshalb erlaubte sich Julia Erichsen einen Scherz.

Weil sie noch niemals einen Mitfahrgast auf der Mitfahrbank in Unaften gesehen hat, erlaubte sich Julia Erichsen einen schaurigen Spaß.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. Mai 2019, 17:16 Uhr

Handewitt | Einen etwas schaurigen Spaß hat sich Julia Erichsen aus Handewitt erlaubt und ein Skelett auf die Mitfahrbank in Unaften gesetzt. Ihr Sohn besucht in Handewitt die Schule und fährt dazu mit dem Bus von U...

Hetwnidat | nEnie sawet usernahicg ßSap hat icsh uiJal rscEnhie uas Htiantedw ureblta dun ine teklSet auf die ahftMirnkab in afUtnen tzseegt. rIh ohnS htcbuse in eatwntHdi edi eculSh ndu fhträ dazu imt dme sBu vno tefnnUa hacn Htnadwiet und stimgta irwede .rcükuz nedeJ„ aT,g wenn ihc ihn ,hlbeao eesthn iwr udn eehcilahzr nedera dreKin na dre rateßS dun ewnatr udn wntear udn arewt,n bsi iwr reübr .nknenö Ihc ebah cnho eni enmnedja e,nhegse dre edi fraiMtahbkn nbzuett und adelhsb idfen chi sie övglil fr“,isüelgsüb astg laJiu rehin.sEc i„eEn meeunaßpgrlFgä rwäe ilve eikarpcsthr und ischreer rfü ueesnr rKdeni“. aDs Seettlk ehba esi ndroith ztte,egs mu uz shne,e ob eis ide inziEge s,ti eid so etnkd. rb„Ae dsancheenin bni ihc nhtci ide e.E“nzgii eelVi ndeare nfndeä sedie aBnk uhac gnöiu.tn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen