„Essbar“ öffnet heute : Ein neues Bistro für Schuby

Noch entspannt: Geschäftsführer Timm Schumacher  und Mitarbeiterin Christina Frost sorgen für den letzten Feinschliff, bevor sich die Türen für die Gäste öffnen.
Noch entspannt: Geschäftsführer Timm Schumacher und Mitarbeiterin Christina Frost sorgen für den letzten Feinschliff, bevor sich die Türen für die Gäste öffnen.

Vom Frühstücksbrötchen über Mittagstisch bis zum Feierabendbier: Timm Schumacher eröffnet heute sein Geschäft.

Avatar_shz von
29. März 2014, 08:00 Uhr

Es sind keine 24 Stunden mehr bis zur Eröffnung, doch Timm Schumacher und seine Crew sind entspannt. Der 38-Jährige poliert die Gläser, während seine Lebensgefährtin Bianca Traulsen Blumen für die Tische besorgt und Mitarbeiterin Christina Frost mit weißem Stift die Speisekarte an die Tafel über dem Tresen schreibt. Heute um 10 Uhr ist es soweit: Nach einem halben Jahr Planungs- und Bauphase eröffnet Schumacher in unmittelbarer Nähe zur B 201 in Schuby sein „Bistro Essbar“.

Schumacher ist nicht neu in der Branche. Er betreibt in Eggebek bereits ein Bistro und versorgt von dort aus rund 30 Schulen und Kindergärten im Kreisgebiet mit gesundem Essen. Denn Bio ist eigentlich sein Steckenpferd. In Schuby jedoch hat das nicht Priorität, sagt Schumacher. „Wir legen Wert auf Qualität, zum Beispiel macht uns ein Schlachter in Eggebek die Currywurst genau so, wie wir sie haben wollen. Und hier wird sich sicherlich auch das ein oder andere Körnchen Bio wiederfinden, aber es steht nicht im Vordergrund“, so der Geschäftsführer.

Auf 70 Quadratmetern können bis zu 30 Gäste an acht Holztischen Platz nehmen, wahlweise auf Barhockern, Stühlen oder auch einem schwarzen Ledersofa. Das Bistro soll ganzjährig geöffnet sein, jeden Tag in der Woche. Morgens erhalten die Gäste geschmierte Brötchen, Kaffee, eine Zeitung – und auch Zigaretten, wenn sie möchten. „Den ganzen Tag über können Snacks bestellt werden, dazu kommen in der Mittagszeit zwei Gerichte frisch gekocht auf den Teller“, kündigt Schumacher an. In der Regel Hausmannskost oder Klassiker wie Pommes-Currywurst. Auch Kuchen hat das neue Bistro im Angebot und das Feierabendbier kann dort ebenso genossen werden. „Ab Mittwoch dann auch hoffentlich auf der Terrasse“, sagt Schumacher. Heute werden die Platten dafür verlegt. Gartenmöbel und Sonnenschirme warten schon darauf aufgestellt zu werden, damit die Gäste ihre Speisen auch draußen im Sonnenschein genießen können.

> Bistro Essbar, Husumer Straße 7a, Schuby, Öffnungszeiten: Montags bis Freitags: 6 bis 22 Uhr; sonnabends und sonntags 10 bis 22 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen