Husby : Ein gutes Jahr für die Bücherei

shz+ Logo
Das Team der Bücherei freut sich über jeden neuen Mitstreiter und sagt: „Herzlich willkommen im Team“.
Das Team der Bücherei freut sich über jeden neuen Mitstreiter und sagt: „Herzlich willkommen im Team“.

Der Mitgliederstamm der Husbyer Bücherei ist weiter gewachsen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 14:51 Uhr

Husby | Der Einladung zur Jahresversammlung der Bücherei Husby waren zahlreiche Buchinteressierte gefolgt. Nach einem Jahr im Amt resümierte die Vorsitzende Sabine Reimer über „ein gutes Jahr“ für die Bücherei. D...

sHbyu | reD dlgnnuaiE ruz msvermluJharanegs dre eeüirchB Hybsu aewrn ecrlazihhe cesteinBrreieuths eolggtf. hNac eimne arJh mi tAm rüeesimert edi zetosnVired abeiSn iremeR reüb „ien ugste rJh“a frü edi Brüce.ihe Dei hriceBüe sie ine etsefr eianeBldstt im nebreloDf dun uz edn uennseLg dnnfeä lzeahhecri Bürrge end gWe in e“hr„i .ehBricüe eDr timsreMiaelgdtm red lheranhitcme gehertünf üeiBehrc ist fau 45 .ntgsegiee Huniz onemmk ide idulhrncSek itm eLaeueneiswss rde nerset sbi erentiv lssenKa dre crenGhusuld sbuHy.

sE tlfäu gra cniht so lh.ehts cc

ciStrfriürhfenh tetneAn tWsoach treleeätru ide alelshz:uAihen smesInagt udwern 4583 eedinM im haJr gnl,uesaeeih tictlnhhhdsucric 123 eMndei rpo taonM rshnetpcti huicicsnlhrhcdtt 02 pro nsaftuggnf.Ö sE edinfn 9106 isegrenogAuvhlä im hJra at,tts hhcdichcistlrntu 410 im naMo,t asd hpinttscre athc rop anu.gsÖtfgnf s„E luftä arg ctinh set“hc,chl os ahW.tosc

sE erndwe chua drüoshcewSnen ütfrell

Der dnsBtea an hürneBc rdwi nreiiciultknho teewir.etr baeDi irdw hcis na eBlnsrsislleteet er,irtteoni es rednew aber hacu pleisezle shüWnce nahc eihtMcökigl tctcürgibkis.he eDi Autenrelsguno üfr die idecSunlhkr etdnif mewialz mi Jrah st,att edi eoaKintorpo tim mde ekeirdeBes-crKo heba hcis tähberw. ohnSc ettjz erhchtrs Veroeufdr auf nneie uBehsc esd urtsoA eAnr aRtgerbenu im tsH.ebr tubrageRne war übre nde -soeideekKrrcBe uz ieenr uLsnge in edi ueSclh eekmgonm. Dsa Esngrieis adnf rßenog alngAnk ieb edn rdneni.K mI rsHebt irdw geruenbRta nnu rüf enei unsegL ürf sereEhcnaw okmi.mredenwe „Auf dei wri usn eshr unrefe rd,ünef“ os eaibnS eim.Rer  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen