Schleswig : Ehepaar Engelhard macht Schnapsfabrik zur Werft für autonom fahrende Schlei-Fähren

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 06. November 2020, 18:53 Uhr

shz+ Logo
Innovativer Unternehmer: Lars Holger Engelhard im Destillierturm der ehemaligen Schnapsfabrik im Schleswiger Stadtteil St. Jürgen.

Innovativer Unternehmer: Lars Holger Engelhard im Destillierturm der ehemaligen Schnapsfabrik im Schleswiger Stadtteil St. Jürgen.

Das Fraunhofer Institut soll die Sensoren für autonom fahrende Wasserstoff-Boote entwickeln.

Schleswig | Das Projekt „Schleiboote“ hat mächtig Fahrt aufgenommen. Vieles deutet darauf hin, dass das Unternehmer-Ehepaar Lars Holger (37) und Stefanie Engelhard (36) schon sehr bald das renommierte Fraunhofer Institut als Kooperationspartner an seiner Seite hat und die Schlei zum Testgebiet für autonom fahrende Boote mit Wasserstoff-Antrieb wird. „Wir gehen fes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen