zur Navigation springen

Einbrüche in Fahrdorf : Edeka-Betreiber setzt Belohnung aus

vom

Die Kripo Schleswig fragt: Wer erkennt diesen Mann mit der Scream-Maske?

shz.de von
erstellt am 14.Nov.2017 | 13:33 Uhr

Gleich zwei Mal ist in den vergangenen Wochen in den Fahrdorfer Edeka-Markt eingebrochen worden. Auf den Bildern einer Überwachungskamera ist ein maskierter Täter zu sehen. Jetzt hat der Betreiber des Edekamarktes eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

Die Taten ereignet sich in der Nacht auf Freitag, 22. September, gegen 3.15 Uhr sowie in der Nacht auf  Dienstag, 24. Oktober, gegen 2.10 Uhr. Gestohlen wurden ausschließlich Tabakwaren. Der Täter war bei der ersten Tat komplett schwarz bekleidet und mit einer "Scream"-Maske maskiert. Bei der Tat im Oktober trug der Einbrecher eine Jeans, helle, mehrfarbige Turnschuhe und eine dunkle Jacke. Es wurde ein auffälliger blauer Einkaufs-Trolley mitgeführt.

Der Täter war mit einem blauen Trolley unterwegs.
Der Täter war mit einem blauen Trolley unterwegs.

Die Kripo Schleswig bittet um entsprechende Hinweise unter der Telefonnummer 04621-840.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen