Silberstedt und Treia : E-Ladesäulen im Amt Arensharde eingeweiht

shz+ Logo
Der Bedarf an Ladestationen wächst: Ralf Lausen (v.l., Leitender Verwaltungsbeamter), Kilian Wielgosch (Stadtwerke Husum), Raoul Pählich und Lutz Schnoor, Projektleiter beim Amt Arensharde, weihten die neue Ladesäule ein.
Der Bedarf an Ladestationen wächst: Ralf Lausen (v.l., Leitender Verwaltungsbeamter), Kilian Wielgosch (Stadtwerke Husum), Raoul Pählich und Lutz Schnoor, Projektleiter beim Amt Arensharde, weihten die neue Ladesäule ein.

In Silberstedt gibt es jetzt drei Ladestellen für Elektoautos, in Treia eine.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Oktober 2019, 08:30 Uhr

Silberstedt | Zur Einweihung einer neu installierten E-Ladesäule auf dem Parkplatz der Amtsverwaltung in Silberstedt trafen sich Lutz Schnoor und Ralf Lausen vom Amt Arensharde mit Kilian Wielgosch, Projektleiter der ...

Sredtsbtile | rZu ngEunwiihe nreie eun eartintsielln Elueäs-Lead afu edm raztlkpaP dre sAwmutgnlvetra ni Sbriesedltt enrfta hisc zutL Shroocn ndu lfaR nsauLe vmo Amt areArsdehn mti lniiaK gshie,Wclo jeelrPirketot red detwraetSk msu,uH seoiw oluaR cPl,häih grteisBmerrüe vno .arieT iEen ieweert Seäul drwue in iaTre fua mde HPzat-KarBklp an dre eeßatrrTsnee leagstetulf. ßmredAeu nisd nnu eziw äuSenl ni telSeidtsbr eibm uenen tzurÄehsa (n’tA eturhkDsou )3 uz dn.infe Jdee uäelS aht wiez aeptLnue,kd djere ütefgrv breü neie gieLunts onv 22 Kla.twtoi olejrkttrPeie Lzut oocShrn tah für edi erinznaFunig niee Feöngdurr sed sieiununrmimetBsds frü hrVreke udn ilegtida Iruunarfttskr bgrtntaae.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen