Druckfrisch präsentierte Dorfgeschichte

fahrdorf bildband, präsentation 1

von
02. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Mehr als 100 Besucher wollten im Fährhaus bei der Präsentation der Fahrforfer Dorfgeschichte dabei sein – vom Andrang der Gäste waren die Vorsitzenden und Initiatoren rund um Horst Bielfeldt, Angela Kuss und Dr. Friedrich Stoll vor Freude überwältigt. Mittendrin im Trubel dankte Bürgermeister Frank Ameis für das Engagement. Ameis zeigte sich von dem Ergebnis beeindruckt, das mit 104 Seiten, einem Dutzend Kapiteln und 323 Foto-Dokumenten die historische Dorfgeschichte der Gemeinde Fahrdorf darstellt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen